Für einen Monat lang fotografiere ich täglich mit meiner Kamera Nikon D7200 mit nur einem Objektiv:

meine neue 30er Festbrennweite, die ich im September 2019 gekauft habe!

In diesem Projekt geht es mir darum, dass ich sehe, wie mein Hirn in Fahrt kommt und die Welt mit anderen Augen wahrnehme und ich mich daran gewöhne mit nur einem Objektiv täglich zu fotografieren, also ich zoome zu Fuß und bin in der Brennweite sehr eingeschränkt und um mir selber „Hinternisse“ zu erstellen, die dann wieder mein fotografisches Können fordern und fördern und mich weiterbringt.

Die Regeln:

  • Täglich ein Bild schießen (auch bei der Lustlosigkeit, bei der Grippe …) und zeitnah das Bild posten.
  • Indoor oder Outdoor erlaubt.
  • Die Themen sind egal, sie sollen ganz schön gemischt und abwechselnd sein.
  • Es gelten nur die Aufnahmen, die mit meiner 30er Festbrennweite gemacht werden.
  • Die Fotos sollen bunt und auch schwarzweiß sein.
  • Die Fotos dürfen dezent bearbeitet werden.
  • Kein Vorausbild, kein Archivbild

Start: ab 01.01.2020 Ende 31.01.2020


Meine Ergebnisse auf einen schnellen Blick: